Maritime Kompetenzprüfung über sprachgesteuerte Computerdialogsysteme

Laufzeit: 2019-03-01 - 2020-11-30   Status: abgeschlossen
Förderung: Bundesministerium für Bildung und Forschung - BMBF/KMU-Innovativ Fördersumme: 100.580 Euro Organisationseinheit: Seefahrt & Logistik
Querschnittsthema: Maritime Wirtschaft & Technik
Das Vorhaben plant ein interaktives Computersystem, mit dem berufliche Qualifikationen abgefragt und gleichzeitig Softskills geprüft werden können. Es soll konventionelle Testverfahren ablösen und eine natürliche Interaktion zwischen Mensch und Technik bieten. Konkret soll ein Prüfverfahren entwickelt werden, mit dem Bewerber berufspraktische Aufgaben lösen, während sie mündlich mit einem Computerdialogsystem kommunizieren (d.h. sprechen). Das Dialogsystem ermöglicht einen spontanen,authentischen Dialog. Es beinhaltet eine automatische Auswertung beruflicher und persönlicher Kompetenzen und ist selbstlernend. Es liefert einen deutlichen Beitrag zur digitalen Gesellschaft und ermöglicht die Stärkung der Marktposition des beteiligten KMU durch Technologietransfer in den integrierten Forschungsfeldern.

Bisherige Produkte basieren auf konventionellen Methoden. AudioCAT verwendet einen innovativen Ansatz, der Konkurrenzprodukten überlegen ist. Es ist in der Lage, bessere Indikatoren zu erzeugen, die selbstlernend sind. Das Produkt soll bestehende Lösungen ablösen und/oder ergänzen.







Zurück